Steffen Raebricht

"Aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten"


Organisationen stehen im 21. Jahrhundert vor ungeahnten Herausforderungen. Wie können Ziele erreicht werden, ohne mit der Brechstange zu arbeiten? Wie kann sich eine Organisation an eine sich immer schneller drehende Welt anpassen und wie behalten die Menschen in ihr den Überblick?

Meine vereinfachte Antwort: Unkonventionelle Lösungen.

Jede Organisation ist in einen einzigartigen Kontext eingebunden mit seinen individuellen Anforderungen. Deswegen nehme ich Abstand von Reißbrett-Lösungen. Die Welt ist zu komplex dafür.

In den vergangenen 20 Jahren habe ich einen umfangreichen Erfahrungs- und Wissensschatz aufgebaut, den ich beständig erweitere um dir und/oder deiner Organisation als erfahrener Begleiter bei Entwicklungsfragen zur Seite zu stehen.

Mein erstes Psychologie-Buch las ich mit 17 Jahren. Zunächst habe ich nur mich selbst entwickelt, dann andere dabei begleitet. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Faktoren, die über das Individuum hinaus gehen. Ich nehme auch in den Blick, wie sich Situationen/Kontexte und soziale Systeme (Organisationen) auf das Verhalten von Menschen auswirken.

"

“Steffen erwies sich als top Scrum Master in unserem Projektteam. Durch seine kompetente Begleitung und proaktive Herangehensweise agiert das Team agil und organisiert sich selbstständig. Seine Expertise in agilen Methoden, insbesondere Scrum, war einer der Faktoren für den Erfolg des Projekts. Ich kann Steffen als einen super Scrum Master für künftige Projekte zu 100% weiterempfehlen.” Silke Hensel, Leitung Projektmanagement Brose Group


Weiterbildungen & Zertifizierungen

- seit 2023 in Weiterbildung zum Transaktionsanalytiker (Organisation)

- 2022 Ausbilder AEVO (IHK)

- 2022 zertifizierter agile Coach (ICP-ACC)

- 2022 Professional Scrum Master (PSM I)

- 2020-2022: Systemischer Berater (SG/DGSF)

- 2020-2021 Organisationsdesign (Intrinsify)

- 2012-2015: Ausbildung zum Transaktionsanalytischen Berater (DGTA)

- 2014: Heilpraktiker für Psychotherapie

- 2008-2011: Ausbildung zum NLP-Trainer (DVNLP)

- 2008-2012: Studium Bildungs-/Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Beratungspsychologie und berufliche Bildung (M.A.) (HSU-HH)

- 2004-2008: Ausbildung zum Offizier der Fallschirmjägertruppe

- 2004: Abitur

Berufserfahrung

- Seit 2023: Agile Coach bei cPlace für Brose im Auftrag der Sulzer GmbH 

- Seit 2022-2023: Agile Coach bei VW Financial Services für Sulzer GmbH 

- Seit 2020: Geschäftsführer der Lifelong Investment GmbH

- Seit 2015: Selbstständig als Kommunikationstrainer, Business-Coach und Online-Unternehmer mit taplus.de

- 2004 bis 2015: Fallschirmjäger-Offizier der Bundeswehr (Führungskraft für bis zu 50 Mitarbeiter, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit)

Persönliche Daten

- Name: Steffen Raebricht

- Geboren: 06.02.1985

- Wohnhaft in Magdeburg

- Telefon: +49 157 344 812 68

- Email: steffenraebricht@gmail.com

Weiteres

- Fähigkeiten: Digitale Geschäftsmodelle, Onlinemarketing, Webseitenerstellung, Weiterbildungsinhalte erstellen (Video & Text), Autorentätigkeiten

- Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)

- Hobbies: Breitensport, persönliche Weiterentwicklung

- Referenzen: (Co)Autor von 4 Büchern und des Grundkurses Transaktionsanalyse

Bernd Taglieber transaktionsanalyse online de

"

“Steffen arbeitet sehr zuverlässig und schnell. Ein wacher Geist und gewitzte Fragen lassen ihn schnell in einer für ihn unbekannten Materie zurechtkommen. Er beherrscht die Kunst komplizierte und komplexe Themen so weit zu vereinfachen, dass sie gut verständlich werden, ohne dass sie allzu sehr simplifiziert werden. Er hat eine prima Gabe rasch Beziehung aufzubauen und Menschen auf Augenhöhe zu begegnen.” Bernd Taglieber - Organisationsberater


Mein Blick auf Organisationen

Wenn sich eine Organisation entwickeln möchte, um auf neue Herausforderungen passend reagieren zu können, sehe ich zwei übergeordnete Möglichkeiten:

  1. Die Strukturen der Organisation beleuchten
  2. Personalentwicklung

Viele Organisationsentwickler konzentrieren sich lediglich auf einen dieser zwei Bereiche. Entweder sie arbeiten nur mit Strukturen, weil ihnen die Psyche der Menschen "zu heiß" ist oder sie "psychologisieren" und projizieren alles Problematische auf die Persönlichkeit Einzelner oder gar einer Gruppe.

Um ein umfassendes Bild und später auch bestmögliche Interventionen zu entwickeln, ist ein geschulter Blick auf beide Bereiche notwendig. Mit meinem psychologischen und systemischen Verständnis beleuchte ich unterschiedliche Facetten eines Geschehens, zeige Zusammenhänge auf und erarbeite unkonventionelle Lösungen für gegenwärtige Herausforderungen.

Für das Anliegen einer Organisation bringe ich jede Menge Prozesswissen mit. Denn jedes Problem ist in seiner Tiefe einzigartig und braucht einen individuellen Blick.

So bin ich

  • Praxis und Theorie sind keine Gegensätze, sondern gehören untrennbar zusammen
  • Lebenslanger Lerner
  • Genussvoller Radfahrer
  • Breitensportler
  • Frühaufsteher

Täglich übe ich, andere immer besser zu verstehen und meine inneren Bewertungen zu reduzieren. Ich hinterfrage Konventionen und Normen und werfe sie über Bord, wenn sie verstaubt sind und ihren ursprünglichen Nutzen verloren haben.

Ein weiteres Steckenpferd meiner Arbeit besteht darin, anderen zu helfen, den Durchblick in unserer immer unübersichtlicher werdenden Gesellschaft zu behalten. Prinzipien und das Setzen von Grenzen helfen mir dabei. Um Dinge zu durchschauen, suche ich nach unbenannten und unbewussten Mustern und mache diese zugänglich und bewusst erfahrbar.


"

“Systemisches Denken und Handeln mit agilen Vorgehen zu kombinieren, ist eine wesentliche Stärke von Steffen. Dadurch wird es ihm ein Leichtes sein, an Organisationen anzukoppeln und sie zielführend zu unterstützen.” Frederick Meseck - Agile Coach


Hier kannst du mit mir in Kontakt treten

Fülle einfach das Kontaktformular aus und ich setze mich mit dir in Verbindung!

0 of 350

>
Success message!
Warning message!
Error message!